elisabeth hauner

kunst

Was geht? Sommerhighlights
24. Juli 2022

Ich bin ja ein bekennender Fan dieser Jahreszeit. Endlich kann auch ich barfuß in den Schuhen und mit leichtem Gewand genusswandeln. Wärme verbreitet Urlaubsflair und lässt mich Performance Administration, Schnittstellenthemen und Survey Auswertungen mit regelrechtem Gleichmut betrachten. Wobei: Vorletzte Woche gab es auch arbeitstechnisch ein Highlight. Wir waren in der Nähe von Garmisch auf einer Hütte und haben gemeinsam gekocht. Mal nicht vor Wut, sondern in der Küche. Ein Vier Gänge Menue. Hohes Lob an die Organisatoren und alle Köch:Innen! Wunderbare Location (am Pfleger See), leckeres Essen und großartige Stimmung im ganzen Team.

Am Samstag haben wir dann in der Akademie der Bildenden Künste die Semester- bzw. Abschlußarbeiten der Student:Innen bewundert. Besonders interessant war natürlich die Arbeit von Wolfgangs Sohn J. der zwischenzeitlich das vierte Semester abgeschlossen hat. Die Kreativität und die Phantasie der Studierenden hat mich begeistert. Diese sprühende Vielfalt stimmt mich sehr positiv für die Zukunft. Wenn sich Menschen mehr mit schönen Dingen beschäftigen, dann ist nicht mehr so viel Zeit für Power Shoppen oder andere Art des Hyperkonsums. Ein Hoch auf die Kreativität!

Im August steht auch für M. und mich ein Event an. Wir stellen in der Orangerie im Englischen Garten aus. Vor über zwei Jahren hat uns M. einfach mal angemeldet und nun geht es am 10. August los. Es ist schon vieles organisiert und vorbereitet. Die Bilder ausgewählt, die Homepage auf Vordermann gebracht (Danke K.!), die Zeit-Schnipsel Performance ausprobiert und Visitenkartenlayout vorbereitet (Danke Grosser 🥰)aber das ein oder andere muss noch erledigt und besorgt werden. Neben Getränken für die Vernissage braucht es noch Stahlstifte für die Hängung, Visitenkartendruck und andere Groß- und Kleinigkeiten. Sich und seine Bilder zu zeigen ist immer wieder eine Aufregung wert. Mit einer Vernissage eine Gelegenheit und einen Rahmen schaffen um zu feiern. Leichte, aber auch tiefe Gespräche führen. Alte Freund:Innen treffen und neue Menschen kennen lernen. Und das ganze in einer besonderen Location. Hiermit lade ich Dich ein, bei der Vernissage oder auch an den täglichen Öffnungszeiten dabei zu sein, gerne in Begleitung. Die genauen Daten findest Du weiter unten und auf der Startseite meiner Homepage https://www.elisabeth-hauner.de/

 

Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche und viel Spaß bei Deinen Sommerhighlights!

Hier noch der Link zur Website von M. und ihren Bildern: https://www.galerie-michaela-kuhl.de/

Diesmal die Zeitschnipsel aus der Wochenzeitung “Zeit” vom 04. bis 20. Juli 2022

Ein neues Lied von AHA: I’m In (Leider mit Werbung davor 🙄)

newsletter
anmeldung

early bird blog

tabIndex = 0 onclick